Informationen und Hintergründe zur Neugestaltung des KUZ Mainz

Im Mai 2014 beschloss der Mainzer Stadtrat, das Kulturzentrum in der Dagobertstraße in Mainz als kulturellen Veranstaltungsort dauerhaft zu sichern.

Ziel ist es, möglichst zügig mit der Ertüchtigung des KUZ zu beginnen, um nach anderthalb Jahren reiner Bauzeit mit der Eröffnung beginnen zu können.

Das KUZ soll durch verschiedene Formate spartenübergreifend eine inhaltliche Vielfalt bieten.

Ulf Glasenhardt wird neuer Koordinator für das Kulturprogramm des KUZ.

Im Frühjahr 2016 soll der Umbau des Kulturzentrums starten.

Umbau des Kulturzentrums steht bevor.